Herzlich willkommen

beim Abentoyer Niederrhein e.V.

  • Unsere Kunden sind Jugendeinrichtungen, Schulen, Vereine und Jugendwerke.
  • Bei der Umsetzung kooperieren wir mit unterschiedlichen Trägern und Partnern.
  • Die Mitglieder unseres Vereins stehen in der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit.
  • NATUR- erleben
    Ich sitze im 4er Canadier und genieße den Moment. Das gemeinsame Erleben der Natur kann sich in vielen Facetten vollziehen.

    Reflexion
    Das Geschehene und das Erlebte auszuwerten, zu reflektieren, festigt die Erfahrungen und erzielt nachhaltigere Wirkungen.

    Tanz
    Tanzen ist eine elementare Erfahrung. Kaum eine andere Tätigkeit ist besser geeignet, um in der Gruppe positive Energie zu schaffen.

    Sicherheit
    Wir schaffen persönliche Herausforderungen, um sich in neuen Situationen zu erfahren und die Selbstsicherheit zu stärken.

    Vertrauen & Verantwortung
    Abentoyerliche Konstruktionen bilden den Niedrigseilparcours. Sie erzeugen in vielerlei Hinsicht »Spannung zwischen den Bäumen«.

    Herausforderungen
    Du kletterst auf einen 9 Meter hohen Pfahl. Du stellst Dich auf seine Spitze. Du gehst über Deine Grenze – Du lässt Dich fallen.

    Kooperation
    Die Gruppe steht vor einer konkreten Herausforderung, die sie kooperativ lösen soll. Erfolg ist nur in der Gemeinschaft möglich.

    Kommunikation
    Der alleinige Besitz von Kenntnissen und Fähigkeiten ist nicht ausreichend. Erst der erfolgreiche Austausch führt zu Lösungen.

    Sicherheit
    Wir schaffen persönliche Herausforderungen, um sich in neuen Situationen zu erfahren und die Selbstsicherheit zu stärken.

    previous arrow
    previous arrow
    next arrow
    next arrow
    Slider

    Über uns


    Abentoyer-Niederrhein setzt bewusst ausschließlich auf ehrenamtliches und nebenberufliches Engagement. Der Verein hat keine Angestellten. Die Angebote werden von entsprechend qualifizierten Vereinsmitgliedern durchgeführt. Regelmäßig führen wir deshalb Schulungen und Weiterbildungen durch, um unsere Referentinnen und Referenten für die Angebote zu qualifizieren.

    Die Gesamtleitung des Vereins obliegt einem ehrenamtlich tätigen Vorstand.

    Positive Rückmeldungen durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestätigen uns in der pädagogischen Gestaltung und der praktisch technischen Umsetzung unserer Angebote.

     

    Pädagogische Prinzipien


    In unserer Arbeit fühlen wir uns den Prinzipien der Erlebnispädagogik verpflichtet. Es geht darum, Kinder und Jugendliche in Situationen zu führen, welche sie unmittelbar (heraus)fordern und sie zum Entscheiden und zum Handeln bringen.


    weiterlesen